Film

von Esra Canpalat

Du bist mein Regisseur
Du drehst meinen Film
Ich schwebe in einer riesigen Blase
Betrübt und getrübt über alle und alles hinweg
Sie zeigen auf mich
Mit spitzen Fingern
Jeden Morgen spüre ich mehr und mehr
Den lieblichen Wahnsinn
In mir
Dafür danke ich dir,
mein Regiseur
Es freut mich zutiefst,
heute eine Muse für dich gewesen zu sein
Hörst du das Rauschen des Films?
Das Klappern des Cinematographen?
Das sind die Töne meiner Seele.
Hörst du sie, mein Genie?
Ich bin so müde, mein Armer!
Ich wünschte, ich könnte dich sehen
Und sei es nur in deinem Film
Denn du lenkst meinen great movie
Du bist mein Regisseur
Ich vertraue dir.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s